CloudCompanion

<Webanwendungen für alle Bereiche/>

aktualisiert am: 06.05.2016

Johnson Controls Sachsen-Batterien GmbH & Co. KG

 

Erfassung von Störzeiten

 

Die Laufzeiten von Maschinen sind eine wesentliche Komponente für die Produktivität eines Unternehmens und somit ein wichtiger Einflussfaktor für den Umsatz. Um die Lauf- und Standzeiten einzelnen Maschinen zu optimieren, mussten diese zunächst ermittelt werden. Anschließend galt es die gewonnenen Maschinendaten visuell so aufzubereiten, um daraus neue Erkenntnisse ableiten und die Laufzeiten dauerhaft verbessern zu können.

 

 

Johnson Controls Sachsen-Batterien GmbH & Co. KG

 

Scanner - Software (Nacharbeit)

 

Ein wichtiges Unternehmensziel ist die ständige Erfassung des Zustandes eines Produktes während des Herstellungsprozesses. Speziell für den Fall, wenn Fehler auftreten und ein Erzeugnis nachbearbeitet werden muss. Für die dauerhafte Gewinnung dieser unternehmensrelevanten Daten, wurde eine Webanwendung für mobile Scanner erstellt. Mitarbeitern des Unternehmens ist es mit diesen Informationen möglich, zukünftig nachzuvollziehen, welche Stationen ein Erzeugnis im Fehlerfall genau durchlaufen hat und welche Gegenmaßnahmen eingeleitet wurden.

 

 

iwis Motorsysteme GmbH & Co. KG

 

Erweiterung - Instandhaltungssystem

 

Das Instandhaltungssystem zur Gewährleistung der notwendigen Produktionskapazität, wurde um weitere Funktionen ergänzt. Zu dieser Erweiterung gehören unter anderem ein statistisches Auswertungsmodul, ein Modul zur Pflege von Datenbankeinträgen und einer Benachrichtigungsfunktion für festgelegte Ereignisse innerhalb des Instandhaltungssystems, zum Beispiel wenn ein Mitarbeiter für die Behebung eines Maschinenschadens bestimmt wurde.

 

 

Johnson Controls Sachsen-Batterien GmbH & Co. KG

 

Monitoring / Überwachung

 

Im Zuge der sogenannten industriellen Revolution 4.0, ist es immer wichtiger, Maschinen- oder Produktionsdaten in Echtzeit und ortsunabhängig Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Zur Überwachung / Monitoring von ausgewählten Prozesslinien, wurde eine Webanwendung implementiert. Somit kann aus der Distanz der aktuelle Status eines laufenden Produktionsprozesses ermittelt werden, ohne sich direkt vor Ort in den Fertigungs- bzw. Produktionshallen befinden zu müssen.

 

 

Johnson Controls Sachsen-Batterien GmbH & Co. KG

 

Erfassung von Ausschuss

 

Im Rahmen jedes Herstellungsprozesses, wird durch die Verwendung von unterschiedlichsten Materialien Ausschuss produziert. Um diesen Ausschuss klassifiziert und mengenbezogen zu erfassen und anschließend grafisch darzustellen, wurde eine web-basierte Anwendung konzeptioniert und implementiert. Verantwortliche Mitarbeiter sind damit beispielsweise in der Lage, eine Aussage treffen zu können, welche Art von Ausschuss und in welchem Umfang in einer bestimmt Schicht entstanden ist.

 

 

Muldenthaler Emaillierwerk GmbH

 

Scanner - Software (Warenlager)

 

Ziel war es, die Mitarbeiter im Warenlager durch den Einsatz von web-fähigen, mobilen Scannern zu unterstützen. Für diesen Zweck wurde eine Webanwendung entwickelt, welche direkt auf dem Scanner aufgerufen werden kann. Diese Anwendung ermöglicht unter anderem die Erfassung von Warenein- und ausgängen, die Durchführung einer jährlichen Inventur, sowie das automatische Erstellen von Speditionsaufträgen.

 

 

iwis Motorsysteme GmbH & Co. KG

 

Instandhaltungssystem

 

Um festgelegte Produktionsziele im Unternehmen zu erreichen, sind die Verfügbarkeiten von Maschinen und deren Laufzeiten von essentieller Bedeutung. Zur Einhaltung dieser definierten Produktionsziele, wurde ein web-basiertes Instandhaltungssystem konzeptioniert und entwickelt.

Die Mitarbeiter des gesamten Unternehmens können durch die Nutzung dieser Webanwendung einen festgestellten Maschinenausfall oder einen Schaden an einer Maschine unmittelbar melden. Eine solche Meldung enthält alle relevanten Daten zur betreffenden Maschine, dem festgestellten Fehler und Bemerkungen des Mitarbeiters, durch den diese Meldung ausgelöst wird. Mitarbeiter der Abteilung Instandhaltung erhalten diese Meldung ohne nennenswerten Zeitverlust und sind damit in der Lage, sofort die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen. Zusätzlich können durch das Instandhaltungssystem wiederkehrende, zyklische Wartungsaufträge für bestimmte Maschinen erstellt werden.

Durch dieses System sollen mögliche maschinenbedingte Ausfallzeiten minimiert und somit die Produktionskapazität langfristig stabilisiert oder sogar gesteigert werden.